Neues im April

Codenames:
Wir sind im zwei Teams im Außeneinsatz, die ihre Geheimagenten in Sicherheit bringen wollen. Nur der jeweilige Geheimdienstchef kennt die Identität der eigenen aber auch der fremden Agenten. Mittels Codes (Begriffen) versuchen wir nun das schnellste Team zu sein, welches seine Agenten aus der Gefahrenzone bringt. Denn der Attentäter lauert.

Robinson Crusoe, Schatzkiste:
Drei neue Szenarien für das Koop-Spiel. Spannende Szenarien auf geheimnisvollen Inseln voller Abenteuer erwarten euch mit noch größeren Herausforderungen.

Orleans:
Wissenschaft, Handeln und Bauwesen stehen im Vordergrund dieses Strategie-Giganten. Angesiedelt im mittelalterlichen Frankreich versucht ihr mit unterschiedlichsten Strategien den Sieg zu erringen. Ein Workerplacement-Spiel in dem man mit seiner Gefolgschaft behutsam planen muss.

Scheriff von Nottingham:
In der Rolle von Händlern versuchen die Spieler, möglichst rentable Waren in die Stadt Nottingham zu bringen und dort zu verkaufen - vorbei am wachsamen aber korrupten Sheriff. Interessant wird das Spiel durch die Möglichkeiten der Verhandlung und Bestechung. Wer am besten "verhandelt" gewinnt.

Elysium:
Du bist ein Halbgott, der seinen Platz im Olymp erobern will. Schare Helden um dich und sammle mächtige Artefakte. Über die dauer von 5 Epochen versucht man durch geschicktes Zusammenstellen der erworbenen Karten an Macht zu kommen. Diese werden durch eine bestimmte Anordnung zu Mythen und bringen den Spieler zum Sieg.